Beluga

Designer >

“Es handelt sich um ein solides, gut definiertes Projekt, in ständiger Weiterentwickelung. Ich wünsche es absolut nicht, dass dieses Projekt in starren Kompositionen und nur in Bildern verschlossen endet: Ich möchte dass dieses Projekt eine Einführung darstellt, einen Ausgangspunkt”. Beluga betritt die Szene der Rastelli Kompositionen, als eine Zusammensetzung von schlichter Eleganz, um den Raum mit musikalischer Kompetenz zu interpretieren: Beluga ist ein echtes Orchester, imstande Licht und Schatten, freien Raum und Volumen, metallische und natürliche Stoffe geschmackvoll zu mischen. Die Zusammensetzung basiert auf zwei grundlegende Konzepte. Zum Einen, typisch modern Licht als vierte Dimension im Raum einfügen, um ein chromatisches und materielles Gleichgewicht zwischen den geraden Linien von Metallprofilen, die der Zusammensetzung Rhythmus verleihen, den wärmebehandelten Eichenfronten, die der Komposition Kraft verleihen, und den Lochblenden, Elemente der Leichtigkeit und Fusion in Verbindung mit dem Licht. Das zweite Konzept der Beluga Philosophie ist die Planheit: die komplanaren Schiebetüren benötigen wenig Platz und ermöglichen einen leichten Zugang zum Inhalt. Das Ergebnis ist ein echtes Beispiel von Design-Experience, ein Sinnesexperiment das alle fünf Sinne anspricht, ein konkretes System mit offener Architektur.

Download rastelli_beluga.pdf
11.29 Mb